Fluffig Fluffige Pancakes / Crazy Damn Fluffy Pancakes (Deutsch & English)

by - Sunday, December 17, 2017





Deutsch
Kennt ihr das? Ein stinknormaler Morgen am Wochenende, ihr wacht auf, trockener Mund, Alkoholfahne von der exzessiven Party am Vorabend. Alles wonach euch gerade ist, sind diese fluffigen Pancakes, die ihr vor Wochen mal in diesem angesagten Cafe irgendwo in Berlin gegessen habt. Ihr wisst allerdings, dass wenn ihr euch jetzt in genau diese Cafe bewegt, ihr locker ne halbe Stunde warten müsst, bis ihr einen Tisch bekommt. Ihr quält euch also aus dem Bett und macht Pancakes. Scheisse gelaufen, die Pancakes sehen ganz anders aus als ihr es euch ausgemalt habt. Ist mir auch schon passiert. Weil ich Zutaten vergessen habe, oder zu faul war Eiweiss und Eigelb zu trennen. Aber bei Pancakes sollte man alles sein ausser Faul. Je weniger Faulheit, desto besser das Ergebnis!

Diese Pancakes hier sind so fluffig, dass sie wie Wolkenstücke schmecken. Nur besser und mit Ahornsirup. Es besteht allerdings die Gefahr, dass ihr nach diesen Pancakes direkt wieder ins Bett springen wollt.

English
Do you know that feeling? You wake up in the morning and dream about those effing fluffy pancakes you once had at this brunch place somewhere, someday to cure your enormous hangover? And then you jump out of bed with that vision in your head, but all you manage to produce is some nicely tasting pancakes, but they stayed flat and there is no hint of fluffiness at all?! This happened to me already plenty of times, because sometimes I just forget ingredients or I'm too lazy to separate eggs and beating egg whites before preparing the batter. Well, pancakes are something where you shouldn't be lazy. The smaller the laziness the bigger the reward in the end.

These pancakes are so fluffy and thick, you'll think you're eating a piece of cloud. Just better and with maple syrup. So good, you'll want to eat it every morning. They're quite filling though, so the risk is to feel the huge urge to jump into bed again after preparing these. 






Deutsch:
Zutaten (Für 8 Pancakes, 2-3 Personen):
130g Mehl 2 EL Zucker
Mark von 1 Vanilleschote (optional) 1 Prise Salz 1/2 TL Backnatron 1/2 TL Backpulver 1 EL Butter 2 Eier, getrennt
150g Buttermilch 1 EL Zucker

Butter zum Braten
Dazu: Ahornsirup
Extra Butter

Optional: Bacon Bananen Erdbeeren
Blaubeeren

Zubereitung:
1. Mehl durch ein Sieb geben, damit sich keine Klumpen formen. Mehl, Zucker, Vanillemark, Salz, Backnatron und Backpulver vermischen.

2. Butter in einer Pfanne schmelzen und abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiss aufschlagen und Buttermilch vorsichtig unterrühren. Eigelb zusammen mit Zucker verquirlen und mit dem Eiweiss und der Buttermilch verrühren.

3. Mehl in drei Schritten unter die Buttermilchmischung geben und vorsichtig vermischen bis eine relativ dicke Masse entstanden ist. Für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4. Eine Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen. 1 EL Butter darauf schmelzen lassen und jeweils 3-4 EL Teig pro Pancake verwenden. Je nachdem wie gross die Pfanne ist, könnt ihr mehrere Pancakes gleichzeitig braten. Pancake erst wenden, wenn sich auf der Oberfläche kleine Blasen bilden. Wenden und noch ca. 30 Sekunden braten, bis der Pancake goldbraun ist. So lange wiederholen bis kein Teig mehr übrig ist.

5. Warm mit Ahornsirup und Butter servieren.



English:
Ingredients (8 pancakes, 2-3 servings):
130g flour 2 tbsp sugar
pulp from half a vanilla bean (optional) 1 pinch of salt 1/2 tsp Baking soda 1/2 tsp Baking powder 1 tbsp butter 2 eggs, separated
150g buttermilk 1 tbsp sugar

butter for frying
Additional: Maple syrup
Extra butter

Optional: Bacon Bananas Strawberries
Blueberries

Preparation:
1. Sieve flour. Mix flour, sugar, vanilla pulp, salt, baking soda and baking powder.

2. Melt butter and let cool. Separate eggs, whisk egg whites until stiff, carefully mix in buttermilk. Mix egg yolks with sugar and then mix in with the egg whites and buttermilk.

3. Carefully mix in flour in 3 steps until a quite thick batter has formed. Let sit in fridge for 15 minutes. 

4. Heat a pan on medium heat. Add butter and let melt, then add 3-4 tbsp of batter per pancake. Depending on how big your pan is, you can prepare several pancakes on one pan. Turn pancakes only when small bubbles have formed on the surface. Turn and then fry for about 30 seconds, until the pancakes are golden brown. Continue until you've used all batter.

5. Serve warm with maple syrup and butter.





You May Also Like

0 comments